Garmin GPSMap 64st

Artikelnummer: ga-324
Lieferzeit 7-14 Werktage
32 Bewertungen:
Bereits gekauft?
309,90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Garmin GPSMap 64st, der robuste Outdoor Profi mit GPS, GLONASS, zusätzlichen Sensoren und drahtloser Konnektivität. Vorinstalliert ist eine Freizeitkarte von Europa im Maßstab 1:100.000. Die Quad-Helix-Antenne und der hochempfindliche GPS- und GLONASS Empfänger sorgen dafür, dass der Garmin GPSMap 64st Ihre Position schnell und genau erkennt und das Signal auch in dichten Wäldern und tiefen Tälern nicht verliert. So können Sie sich darauf verlassen, dass Sie mit dem Garmin GPSMap 64st immer den richtigen Weg finden.

  • 2,6-Zoll-Farbdisplay (auch bei Sonneneinstrahlung sehr gut lesbar)
  • Hochempfindlicher GPS- und GLONASS-Empfänger mit Quad-Helix-Antenne
  • Barometrischer Höhenmesser und 3-Achsen-Kompass
  • Vorinstallierte Freizeitkarte von Europa
  • Drahtlose Konnektivität über Bluetooth Technologie oder ANT+

Auf dem Garmin GPSMap 64st ist eine Freizeitkarte von Europa (Maßstab 1:100.000) für 44 Länder vorinstalliert. Die Kartendaten umfassen das Straßennetzwerk (nicht routingfähig), Wälder, Geländekonturen, Höhendaten, Seen und Points of Interest. Das Handgerät überzeugt durch umfassende Navigationsfunktionen. Sie können also anhand von Wegpunkten, Tracks und Routen unbeschwert eigene Wege beschreiten, und TracBack führt Sie sicher wieder nach Hause. In Verbindung mit den optionalen TOPO PRO Karten von Garmin zeigt der Garmin GPSMap 64st mit der ActiveRouting Funktionalität individuelle Routenvorschläge optimiert für Ihre Freizeitaktivitäten an. Jetzt finden Sie mit Ihrem Garmin GPS die ideale Strecke zum Wandern, Bergsteigen oder Mountainbiken. Einfach Ihre Fortbewegungsart eingeben und schon haben Sie die gewünschte Route im Überblick. So wird GPS Einsteigern und alten GPS Hasen das Leben noch leichter gemacht.

Abdeckung Freizeitkarte von Europa

Abdeckung der Freizeitkarte von 
Europa für Garmin GPSMap 64st

Der Garmin GPSMap 64st verfügt über einen integrierten elektronischen 3-Achsen-Kompass mit Neigungskorrektur, der die Richtung auch dann angibt, wenn Sie still stehen und den Kompass nicht waagerecht halten. Der barometrische Höhenmesser ermittelt anhand von Änderungen des Luftdrucks die geografische Höhe. Sie können ihn auch dazu nutzen, um barometrische Druckänderungen im Zeitverlauf abzulesen, sodass Sie alle Wetteränderungen im Blick haben.

Das GPS Handgerät gibt Ihre großartigen Outdoor-Abenteuer live weiter. Sie müssen lediglich den Garmin GPSMap 64st mit einem Smartphone verbinden, und schon können Sie Ihre Position per Live-Tracking oder Garmin Connect Ihrer Familie und Ihren Freunden mitteilen. Die intelligente Benachrichtigungsfunktion dient zum drahtlosen Empfangen von Emails, SMS-Nachrichten und Alarmen von Ihrem kompatiblen iPhone 4s oder neueren Versionen. So bleiben Sie immer in Verbindung. (Live-Tracking über Garmin Connect Mobile-App (ab iPhone 4s; Android mit Bluetooth LE voraussichtlich ab Q1/2014) und intelligente Benachrichtigung mit iPhone 4s oder neueren Versionen)

Der Garmin GPSMap 64st ist für Aktivitäten im Freien optimiert. Bei allen Funktionen des GPS Handgeräts wurde darauf geachtet, dass sie auch unter härtesten und widrigsten Bedingungen zuverlässig funktionieren. Die hohe Benutzerfreundlichkeit beginnt mit dem kontrastreichen, 2,6 Zoll großen Farbdisplay. Ganz gleich, wie die Bedingungen sind, können Sie alle Informationen stets gut ablesen, auch bei Sonneneinstrahlung. Bedient wird der Garmin GPSMap 64st über Tasten. Wenn Sie also Handschuhe tragen und es unterwegs etwas holprig, kalt oder nass ist, macht das gar nichts. Als äußerst praktisch erweist sich auch das duale Batteriesystem, das Ihnen die Wahl bietet: Sie können unterwegs einen Akkupack verwenden, der sich im Gerät aufladen lässt, oder aber herkömmliche AA Batterien. Wenn der Garmin GPSMap 64st vollständig aufgeladen ist, bleibt Ihnen mit einer Batterie Laufzeit von bis zu 16 Stunden auf Tagesausflügen sogar noch eine Reserve, falls es einmal zu unerwarteten Verzögerungen kommt.

Das Garmin GPS gibt Wegpunkte, Tracks, Routen und Geocaches drahtlos an andere kompatible Geräte weiter. Dann müssen Ihre Freunde nicht warten, bis Sie wieder am Computer sitzen, sondern können Ihre Lieblingsstrecken oder Caches sofort miterleben. Wählen Sie einfach nur die Option zum Senden aus, und schon werden Ihre Informationen an ein anderes drahtloses Garmin Handgerät übertragen. Der Garmin GPSMap 64st kann auch eine Verbindung mit kompatiblen Garmin Geräten herstellen, darunter die VIRB Action Kamera und als Zubehör verfügbare Sensoren wie der tempe Temperatursensor und Herzfrequenzsensoren.

Wir führen eine große Auswahl an detaillierten topografischen, See- und Straßenkarten, sodass Sie das Kartenmaterial des Garmin GPSMap 64st mühelos ergänzen können. Laden Sie sich z.B. eine topo Karte und machen sich auf den Weg. Nutzen Sie den internen Speicher von 8 GB oder den microSD Kartensteckplatz des Geräts. Für die Straßennavigation sind City Navigator NT Kartendaten mit Abbiegehinweisen verfügbar. Darüber hinaus unterstützt der Garmin GPSMap 64st BirdsEye Select Karten. Damit können hochwertige Rasterkarten auf das GPS Gerät geladen und in die anderen Karten integriert werden. Der Garmin GPSMap 64st ist auch mit Garmin Custom Maps kompatibel, einem Kartenformat zum Umwandeln von Papier- und elektronischen Karten in herunterladbare Karten für das Gerät. Das geht ganz einfach und ist kostenlos.

Für das papierlose Geocaching sind 250.000 Caches von Geocaching.com mit Tipps und Beschreibungen auf dem Garmin GPSMap 64st vorinstalliert. Und mit einer langen Batterie Laufzeit muss der Spaß kein vorzeitiges Ende nehmen. Auf dem Garmin GPSMap 64st werden alle wichtigen Informationen, z. B. zu Position, Gelände und Schwierigkeitsgrad, sowie Hinweise und Beschreibungen gespeichert. Das manuelle Eingeben von Koordinaten und lästige Papierausdrucke gehören der Vergangenheit an. Der Garmin GPSMap 64st ist somit der perfekte Begleiter für alle Ausflüge in die Natur.

Planen Sie Ihr nächstes Abenteuer mit BaseCamp, der kostenlosen Routenplanungssoftware von Garmin zum Anzeigen und Organisieren von Karten, Wegpunkten, Routen und Tracks. Mit BaseCamp können Sie sogar die Geschichte Ihres letzten Outdoor Abenteuers erzählen. Erstellen Sie dazu mit Garmin Adventures ein Adventure, das Sie einfach mit Freunden, Familie oder gleichgesinnten Entdeckern teilen können. Die werden beeindruckt sein! Topografische Kartendaten werden in BaseCamp auf dem Computer in einer 2D- oder 3D-Ansicht angezeigt und umfassen auch Höhenlinien und Höhenprofile.

Vergleichstabelle GPSMap 64 Serie

Abbildung Garmin GPSMap 64
Garmin GPSMap 64st
Abbildung Garmin GPSMap 64s
Garmin GPSMap 64s
Abbildung Garmin GPSMap 64
Garmin GPSMap 64
Geräteabmessungen, B x H x T: 6,1 x 16 x 3,6 cm 6,1 x 16 x 3,6 cm 6,1 x 16 x 3,6 cm
Anzeigegröße, B x H: 3,6 x 5,5 cm; 6,6 cm Diagonale 3,6 x 5,5 cm; 6,6 cm Diagonale 3,6 x 5,5 cm; 6,6 cm Diagonale
Anzeigeauflösung 160 x 240 Pixel 160 x 240 Pixel 160 x 240 Pixel
Anzeigeart Transflektiv, 65.000 Farben, TFT Transflektiv, 65.000 Farben, TFT Transflektiv, 65.000 Farben, TFT
Gewicht 260,1g mit Batterien 260,1g mit Batterien 260,1g mit Batterien
Batterie 2 AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten); NiMH-Akku oder Lithium-Batterien empfohlen 2 AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten); NiMH-Akku oder Lithium-Batterien empfohlen 2 AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten); NiMH-Akku oder Lithium-Batterien empfohlen
Betriebsdauer bis zu 16 Stunden bis zu 16 Stunden bis zu 16 Stunden
Wasserdicht ja (IPX7, geschützt gegen die Wirkungen beim zeitweiligen Untertauchen in Wasser) ja (IPX7, geschützt gegen die Wirkungen beim zeitweiligen Untertauchen in Wasser) ja (IPX7, geschützt gegen die Wirkungen beim zeitweiligen Untertauchen in Wasser)
Hochempfindlicher GPS Empfänger ja ja ja
PC-Schnittstelle High-Speed USB und NMEA 0183 kompatibel High-Speed USB und NMEA 0183 kompatibel Mit USB und NMEA 0183 kompatibel
Basiskarte ja ja ja
vorinstallierte Karten ja, topografische Freizeitkarte Europa Maßstab 1:100.000 nein nein
Möglichkeit, Karten hinzuzufügen ja ja ja
Integrierter Speicher 8 GB 4 GB 4 GB
Akzeptiert Speicherkarten ja, microSD Karte ja, microSD Karte ja, microSD Karte
Wegpunkte 5000 5000 5000
Routen 200 200 200
Trackaufzeichnung 10.000 Punkte, 200 gespeicherte Tracks 10.000 Punkte, 200 gespeicherte Tracks 10.000 Punkte, 200 gespeicherte Tracks
Automatische Routenführung Ja (mit optionalen Karten für detaillierte Abbildungen von Straßen) Ja (mit optionalen Karten für detaillierte Abbildungen von Straßen) Ja (mit optionalen Karten für detaillierte Abbildungen von Straßen)
Touchscreen nein nein nein
Elektronischer Kompass Ja (3 Achsen, Neigungskorrektur) Ja (3 Achsen, Neigungskorrektur) nein
Barometrischer Höhenmesser ja ja nein
Kamera nein nein nein
PhotoNavigation (Navigation mittels mit Koordinaten versehener Fotos) ja ja ja
Bildbetrachter ja ja ja
Garmin Custom Maps (selbst erstellte Karten) kompatibel ja ja ja
Geocaching-Modus Ja (papierlos) Ja (papierlos) Ja (papierlos)
Sonstiges Jagd- und Angelkalender, Sonnen- und Mondkalender, Gezeitentabellen mit optionaler BlueChart Karte, Flächenberechnung, Benutzerdefinierte POIs, Garmin Connect kompatibel (Online-Community zur Analyse, Klassifizierung und zum Austausch von Daten), Übertragung von Gerät zu Gerät (Daten werden drahtlos mit ähnlichen Geräten ausgetauscht) Jagd- und Angelkalender, Sonnen- und Mondkalender, Gezeitentabellen mit optionaler BlueChart Karte, Flächenberechnung, Benutzerdefinierte POIs, Garmin Connect kompatibel (Online-Community zur Analyse, Klassifizierung und zum Austausch von Daten), Übertragung von Gerät zu Gerät (Daten werden drahtlos mit ähnlichen Geräten ausgetauscht) Jagd- und Angelkalender, Sonnen- und Mondkalender, Gezeitentabellen mit optionaler BlueChart Karte, Flächenberechnung, Benutzerdefinierte POIs, Garmin Connect kompatibel (Online-Community zur Analyse, Klassifizierung und zum Austausch von Daten)

Lieferumfang

  • Garmin GPSMap 64st
  • vorinstallierte Freizeitkarte von Europa
  • Jahresabonnement für BirdsEye-Satellitenbilder
  • Karabinerclip
  • USB-Kabel
  • Dokumentation

Schnellstartanleitung Garmin GPSMap 64, 64s, 64st

Benutzerhandbuch Garmin GPSMap 64, 64s, 64st

Vergleich Topo-Kartenmaterial für Garmin GPS Geräte

Garmin Basecamp Informationen und Funktionen

Link zum Hersteller

Hersteller: Garmin
Herst.-Art.Nr.: 010-01199-21
EAN: 0753759115869

So bewerten unsere Kunden dieses Produkt:

Gesamtbewertung: von 32 Kunden
20
11
1
0
0
0
Günstiger Preis und schnelle Lieferung. Das Garmin 64st ist wirklich gut, Vor allem die empfindliche Antenne ermöglicht zum Teil Satellitenempfang im Zimmer, wenn man am Fenster sitzt. Auch im Wald absolut kein Problem. Was mir nicht gefällt sind die vorinstallierten Karten. In den Werbephotos sehen die nach topografischer Karte aus, in der Realität sind es flache Karten. Das Handbuch ist nicht gut und sehr oberflächlich.
Verfasst am
An Land, zu Wasser und in der Luft - kann alles, was man für seine Outdoor-Aktivitäten benötigt. Lässt sich dank der Tasten auch bei Regen, sicher mit einer Hand bedienen!
Verfasst am
Gekauft fürs Geocaching. Ziemlich robust - so sollte es sein. Bedienungsanleitung oder zumindest so etwas wie "Die ersten Schritte..." wären für mich als Laie hilfreich gewesen. Die beiliegende Anleitung taugt nicht viel. Ansonsten sehr zufrieden, ist seinen Preis wert! :)
Verfasst am
Für Garmin 64 günstigster Preis im Vergleich zu anderen Anbietern und super schnelle Lieferung. Gerne wieder !
Verfasst am
Robust, griffig, schnelle Positionsbestimmung und wirklich lange Akkulaufzeit. Und mit der richtigen Wanderkarte (die vorinstallierten zeigen viele kleinere Wege nicht)ist es ein tolles Hilfsmittel, sich zurechtzufinden.
Verfasst am
Produkt, wie ich es mir vorgestellt habe, schnelle Lieferung
Verfasst am
I did not use it yet!! :)
Verfasst am
Artikel, Verpackung, Lieferung und Lieferzeit waren in Ordnung.
Verfasst am
klasse Produkt bin sehr zufrieden
Verfasst am
Tolles Gerät,kann viel mehr,ich muss noch viel lernen.
Verfasst am
schnelle lieferung, super gerät
Verfasst am
Schwierig, nach so kurzer Zeit eine Bewertung abzugeben. Habe noch nicht alles ausprobieren können und muss noch viel lernen. Kartenversion 64st eventuell nicht zweckmäßig. Das Mehr an Geld kann man lieber anderweitig einsetzen. Die Karte reicht zum Wandern nicht, da nicht detailliert genug. Was mich sehr gewundert hat: Wanderung mit vielen Punkten eingegeben, abgespeichert, am nächsten Tag zum Wandern aufgerufen. Dann kommt Meldung mehr als 50 Wegpunkte nicht möglich. Da wäre eine vorherige Warnung nicht schlecht und dass man nicht erst am Tag des Wanderns davon überrascht wird. Vielleicht aber auch Bedienfehler von mir. Darstellung und Displaysichtbarkeit wie angekündigt sehr gut, funktioniert bei jeden Lichtverhältnissen. Die Verarbeitung macht einen hoch soliden Eindruck.
Verfasst am
tolles Gerät, die vorinstallierte Karte ist mit Einschränkungen auch für die Fahrradnavigation geeignet.
Verfasst am
Die Funktion entspricht den üblicherweise veröffentlichen Beschreibungen
Verfasst am
Auf das Gerät möchte ich nur bedingt eingehen, Wert lege ich jedoch auf folgenden Hinweis für Unkundige in der Sache: Garmin produziert auf diesem hohen Leistungsniveau zwei parallele Produktlinien, und zwar einen Touchscreen (Oregon 650) und dann dieses 64st auf konventioneller Knöpfchen-Drück-Basis. Mit dem Touchscreen bedient die Firma den Zeitgeist: Die jüngere Generation kann sich ein Leben ohne Touchscreen nicht mehr vorstellen und folglich musste diese Technik auch im Bereich der gps-Geräte Einzug halten. Mit der Knöpfchen-Produktlinie bedient Garmin den Bedarf vor allem militärischer Einsatzkräfte und von Teilnehmern an anspruchsvollen Expeditionen. Ich war bereits im Besitz des Vorgängerinstruments 62csx und mit diesem acht Jahre extrem zufrieden. Es war leicht zu handhaben hat mich auch unter schwierigen Gelände- und Klima-Bedingungen nie in Strich gelassen. Wegen moralischer Veraltung (eigentlich nur infolge seiner geringen Speicherkapazität) musste ich es trotzdem ersetzen. Als älterer, aber trendbewusster Mensch verspürte ich beim Ersatz die moralische Verpflichtung, mich sozusagen der Jugend gleichzustellen und nicht etwa den leistungsfähigeren Nachfolger meines Knöpfchen-Geräts zu kaufen, sondern eben auch den trendy Touchscreen. Ich bestellte mir folglich im Internet (bei einem anderen Anbieter) ein solches Gerät und hatte per Zufall auch gleich Gelegenheit, es unter extremen klimatischen und verwendungsmäßigen Bedingungen während eines Winter-Urlaubs mit Langlauf-Ski-Ausflügen in unwegsamem, nicht-gespurtem Waldgelände zu erproben. Ergebnis: Am dritten Tag war ich von der Handhabung meines Touchscreens so genervt, dass ich ihn in die Reisetasche versenkte und mein altes 62csx wieder aktivierte. Ich wusste plötzlich ziemlich genau, warum das Militär von Garmin die Weiterentwicklung der Knöpfchen-Linie gefordert hat und niemals eine Touchscreen für Soldaten kaufen wird. Und ich kann auch für mich, ganz individuell zugespitzt, nur sagen: Touchscreens halte ich für hilfreich beim Lustwandeln durch den Stadtpark oder bei geruhsamen Familienwanderungen auf gut gepflegten Wanderwegen. Wer sich aber durch unwegsames Gelände, unter hartem körperlichem Einsatz und schwierigen klimatischen Bedingungen, bei unverzichtbarer kontinuierlicher Orientierungsnotwendigkeit, durcharbeiten muss, der tut meines Erachtens gut dran, den Kauf des Knöpfchen-Geräts 64st in Erwägung zu ziehen. Um das etwas genauer zu begründen: Das Knöpfchen-Gerät ist weitgehend unempfindlich dagegen, ständig in die Jackentasche gesteckt und wieder herausgezogen zu werden. Beim Touchscreen verstellen sich dabei sämtliche Einstellungen und man muss das Gerät bei der nächsten Verwendung erst mal neu ordnen. Zwar gibt es eine Immobilisierungs-Funktion für den Screen, aber deren Aufruf über das Startmenü jeweils bei Verwendung bzw. Verwahrung nervt, raubt Zeit, und ohnehin ist der Touchscreen mit Handschuhen entgegen der ausdrücklichen Beteuerung des Herstellers nur theoretisch zu bedienen. Ich möchte nicht in angespannten Umgebungs- und Aktionssituationen andauernd dadurch zusätzlich genervt werden, dass ich erst einen Touchscreen zurecht justieren muss, bevor ich zu den Orientierungsinformationen gelange, die ich brauche. Ich gab jedenfalls nach Ablauf des Urlaubs das Oregon umgehend an den Verkäufer zurück, bestellte mir das 64st. Allerdings: Garmin unterliegt auch bei diesem Gerät dem manischen Zwang, in jede neue Generation alles Überflüssige einbauen zu müssen, was die Technik in der Zwischenzeit erfunden hat. Gemäß diesem Geist der Zeit wurde natürlich auch dieses 64st mit allerlei Schnickschnack überladen und im Vergleich zum 62csx in etlichen seiner Features stark verändert oder anders zugeordnet. Man braucht selbst als Intim-Kenner des Vorgängergeräts ein mehrstündiges Studium der Betriebsanleitung. Die gedruckt beiliegende kommt zudem extrem dürftig daher. Man kommt absolut nicht umhin, die Vollversion von 22 Seiten (A4!) herunter zu laden, auszudrucken und zumindest die erste Zeit ständig mit sich zu führen. Manche der ?Neuerungen?, die sich da offenbaren, halte ich für echte Verschlimmbesserungen, z.B. die wohl vom Oregon übernommene Trennung zwischen Computer-Bearbeitungsmodus und fremdgespeisten Verwendungsmodus. Verbindet man mit dem Computer, kann man das Gerät nicht mehr bedienen, sondern nur noch die Software warten bzw. Dateien ein- und auslesen. Beim Vorgänger konnte man bedienen und Auslesen gleichzeitig während Computeranschluss. Die in das Programm eingebaute Zusatzleistung bewirkt u.a. auch, dass das Gerät deutlich länger braucht als sein Vorgänger, bevor es nach Einschalten betriebsbereit ist. Ich bin also noch lange nicht am Ende meiner Einarbeitungsfase in das Gerät. Jedes anspruchsvolle Outdoor-Wochenende bringt zurzeit neue Einarbeitungs-Herausforderungen, die es zu beherrschen gilt. Die Leistungsfähigkeit des Signal-Receivers wurde übrigens extrem verbessert, man kriegt die Satelliten jetzt auch in ziemlich verbauter Umgebung wesentlich besser. Bin ich jetzt glücklich mit dem Gerät? Im Prinzip natürlich, ja. Ich betone aber nochmals das Individuelle meiner Kaufentscheidung: Möglicherweise finden es Vertreter der Touchscreen-Generation viel nerviger, sich wieder auf Knöpfchen umzustellen, als ständig den Screen neu zu ordnen. Folglich kann ich abschließend nur raten: Machen Sie es wie ich, kaufen Sie das Gerät zunächst bei einem Anbieter, der problemlos zurück nimmt, gehen Sie unmittelbar nach Kauf in eine Extremsituation und schauen Sie dort, ob Sie mit dem Gerät klar kommen.
Verfasst am
Alles zu meiner vollsten Zufriedenheit
Verfasst am
I bought it for using and making streetbike- and mountainbiketracks. It's excellent. 4mb+Sdcard/aa batteries/ant+ hartbeat/live tracking/good screen/push buttons...
Verfasst am
sehr gutes Gerät.Leichter zu bedienen als das ältere GPSMap 60CSX. Höhere Speicherkapazität für Karten. Sehr vorteilhaft! Die Aktivierung von Karten muss ich mir nochmal genauer ansehen. Bisher macht das Gerät jedoch Spaß.
Verfasst am
Sehr schnelle Lieferung. Das Gerät ist wie beschrieben. Ich bin sehr zufrieden mit der Abwicklung der Aktion.
Verfasst am
alles ok
Verfasst am
Handhabung ist etwas schwierig
Verfasst am
Perfekt für Unterwegs, an die Tastenbedienung gewöhnt man sich auch wieder schnell. Sehr robust.
Verfasst am
Kompaktes Gerät, einwandfreie Funktion.
Verfasst am
Wirklich ein sehr tolles Gerät!!!
Verfasst am
Bedienung des Gerätes nicht einfach. Tourenplanung eventuell mit Bild Beschreibungen verbessern. Vorallem mit Garmin AV V3 Karten die Beschreibung zu dürftig. Wenn diese Beschreibungen verbessert würden würde ich eine noch bessere Bewertung abgen. Versand von diesem Gerät schnell.
Verfasst am
Spitzen GPS-Gerät. Kann ich jedem nur empfehlen der auf der Suche nach einem Navigationsgerät ist, dass mit Topokarten funktioniert und exakte Positionen liefern soll. Kein Vergleich zu diversen Alternativen wie z.B. Smartphones unsw. Bin absolut zufieden mit dem GPSmap 64st. Und mit PDAmax sowieso. Super Service auch nach dem Kauf.
Verfasst am

Ergänzungen:


Sorry sollten eigentlich alle Sterne sein........war ein Klickfehler. zu spät bemerkt.

Verfasst am 05.12.2014
Alles prima. Danke
Verfasst am
Ich nutze das Gerät mit dem MTB und zum Geocaching. Die bisherige Nutzung verlief einwandfrei und ich bin vollauf zufrieden. Auch das live-Tracking und die Nutzung mit basemap klappt hervorragend. Wer es liebt, mit Tasten zu arbeiten, kann das Gerät ohne einen Vergleich kaufen. Wahnsinns viele Möglichkeiten!!! Noch ein Wort zu PDAmax: toller Service und kurze Lieferzeit
Verfasst am
Das Gerät wurde Dienstag morgens bestellt und am Mittwoch gegen 11:30 Uhr angeliefert. Schneller geht es kaum. Lieferung einwandfrei und der Kunde ist mit dem Service -wie immer- sehr zufrieden! Zum Gerät selber: Das 64er st tritt die Nachfolge eines 62st an. Dieses war eines der ersten von 2010, mit knarzendem Gehäuse, was mich nie gestört hat. Allerdings haben die Urlaubsjahre (Hitze, Kälte, Stürze, Felswände, Sonnenmilch,...) dem 62er stark zugesetzt und nachdem es in den Alpen diese Jahr zu ersten Aussetzern kam, wurde es nun durch ein 64st ersetzt. Das GPSMAP64st ist eigentlich eher ein "62st Mk 2", Garmin hat an der Hardware äußerlich nichts verändert, auch die Bedienung ist annähernd gleich geblieben. Angenehm ist die Arbeitsgeschwindigkeit, alles geht ein bißchen schneller: Einschalten, scrollen, Kartenaufbau, zoomen. Und die Empfangsstärke unter schlechten Bedingungen ist ein Traum, deutlich besser als beim 62st. Ich hatte im Vorfeld der Beschaffung die Gelegenheit, alle Modelle der GPSMAP62 Reihe, der Montana Reihe, der Oregon Reihe und das Monterra gemeinsam mit den 64ern im Erdgeschoß eines vierstöckigen Gebäudes zu testen. Die 64er waren die einzigen Geräte, die überhaupt eine Position ermitteln konnten. Zugegeben nur mit einer schlechten Genauigkeit (Die Position lag bis zu 100 Metern neben dem Gebäude und sprang ziemlich) aber immerhin, alle anderen Geräte zeigten nur das Fragezeichen und irgendwann die Frage ob weiter gesucht werden soll. Der Kompass wird zuweilen bemängelt, an meinem Gerät arbeitet er einwandfrei und zuverlässig (Software 3.20). Das Gerät ist bei mir wie folgt konfiguriert: Garmin Topo Deutschland V6 Pro auf mikroSD-Karte, ca. 1,2 GB BirdsEye Satellite Bilder im Gerätespeicher, ca. 600 Geocaches und dazugehörige Spoilerbilder, 3500 eigene POIs, 500 georeferenzierte Bilder (640x320). Die mitgelieferte Geocache-Datei habe ich nach Sicherung vom Gerät entfernt, da zwischenzeitlich veraltet. Damit verbleiben mir auf dem Gerät ca. 4 GB freier Speicherplatz (Plus 1,3 GB auf der Garmin mikroSD-Karte). Was ich anders gemacht hätte als Garmin, wenn ich bei der Konstruktion hätte mitreden dürfen? -Der Bildschirm hätte eine höhere Auflösung spendiert bekommen (Wie beim Oregon, der ist klasse) -Bluetooth funktioniert (noch?) nicht mit Blackberry Geräten(OS 10.2). Dies ändert sich womöglich mit Einführung eines neuen Betriebssystems bei Blackberry im November 2014 (OS 10.3)
Verfasst am
Ein perfekter Begleiter im Outdoor-Bereich. So macht Geocaching Spaß. Uneingeschränkte Empfehlung! 1*
Verfasst am
Im Vergleich zu meinem Oregon 400T deutlich schneller und genauer. Klasse Display und - wenn man Garmin-Outdoor Navis gewohnt ist - eine weitgehend intuitive Bedienung. Wünschen würde ich mir von Garmin allerdings, dass - meinetwegen online und wenn es sein muss in Englisch - eine Erklärung der einzelnen Datenfelder zur Verfügung gestellt wird (z.B. wie das Gerät die 'Neigung' bestimmt). Das Gerät selbst kann ich uneingeschränkt für den Einsatz am MTB empfehlen! Von daher 5 Sterne!
Verfasst am
Alles Super!
Verfasst am
Haben Sie das Produkt bereits erworben und möchten es bewerten?