Cold Steel Ultimate Hunter, Drop-Point, Taschenmesser mit glatter Schneide, CTS XHP Stahl

Artikelnummer: cs-083
Lieferzeit 3-5 Werktage
Bereits gekauft?
169,90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Cold Steel Ultimate Hunter Taschenmesser ist das Jagd- und Outdoormesser schlechthin - praktisch, funktionell und unglaublich leistungsfähig! Es wurde auf 4 Kontinenten über 3 Jahre im praktischen Einsatz eingehend erprobt - damit wurde alles, vom Wildschein bis zum Büffel, ausgenommen und verarbeitet - und hat sich immer wieder bewährt! Dieses Klappmesser ist aus amerikanischem XHP Stahl gefertigt und wurde bis zu einer Rockwellhärte von 60-61 HRC gehärtet. Das Cold Steel Ultimate Hunter wurde von Hand rasiermesserscharf geschliffen und seine Schneide weist eine unglaublich hohe Kantenfestigkeit auf.

Seine Klinge ist vom Ricasso bis zur Spitze durchgehend gewölbt und bietet viel Fläche, um erlegtes Wild zu häuten, während seine Drop-Point Spitze ermöglicht, das Wild sicher und geschickt aufzuschneiden, ohne die Eingeweide zu verletzen.

Der stark glasperlengestrahlte, CNC-gefräste Griff aus amerikanischem G-10 verfügt über eine angenehme, geschmeidige Oberfläche, bietet aber zugleich sehr sicheren Halt, sogar mit nassen oder blutigen Händen.

Mit seinem extrastarken Tri-Ad Verriegelungsmechanismus, der für zusätzliche Sicherheit sorgt, ist das Ultimate Hunter das Jagd- und Outdoormesser schlechthin - praktisch, funktionell und unglaublich leistungsfähig!

Technische Daten:

  • Klingenmaterial: Amerikanischer Carpenter CTS XHP Stahl
  • Gesamtlänge: ca. 21,6 cm
  • Klingenlänge: ca. 8,9 cm
  • Klingenstärke: ca. 3,5 mm
  • Griff: ca. 12,7 cm lang, aus G-10
  • Gewicht: ca. 139 g
  • Mit umsetzbarem Taschen- bzw. Gürtelclip aus rostfreiem Stahl

Lieferumfang:

  • Cold Steel Ultimate Hunter
  • Taschen- bzw. Gürtelclip aus rostfreiem Stahl

Cold Steel Ultimate Hunter:

Informationen zum Carpenter American CTS XHP-Stahl:

Der Carpenter American CTS XHP-Stahl ist ein hochlegierter Pulverstahl mit hohen Kohlenstoff- und Chromanteilen. Er besitzt eine sehr eindrucksvolle Schnitthaltigkeit. Mit seiner extrem feinkörnigen, gleichförmigen Struktur übertrifft er äquivalente Flussstähle um Längen. Dieser Hochleistungsstahl wird für viele Produkte verwendet, ob für erstklassige Küchenmesser oder Operationsbestecke. Seine polierte Oberfläche erscheint wunderschön seidenmatt und seine Schneiden können extrem scharf ausgeschliffen werden, was diesen Stahl zu einem erstklassigen Klingenmaterial für Messer des täglichen Gebrauchs macht.

Informationen zum Cold Steels Tri-Ad Lock - Die wohl stärkste Klingen-Verriegelung überhaupt:

Zweifellos gehört Cold Steel zu den führendsten Herstellern sicherer und zugleich starker Klappmesser auf unserem Planeten. Dies ist eine von vielen Vorteilen, welche Cold Steel von seinen Mitbewerbern unterscheidet. Cold Steels neueste Verbesserung ist die zum Patent angemeldete Tri-Ad®-Arretierung. Entwickler dieses neuen Tri-Ad® Verriegelungs-Mechanismus ist Andrew Demko. Es basiert auf einem älteren Patent des sehr talentierten Erfinders John PerMar, der Arretierstift: Die Grundlage für die Stärke des Tri-Ad®-Systems, neben anderen Verfeinerungen, ist die Anwendung eines neuartigen Arretierstiftes, welcher die Belastungen der positiven und negativen, vertikalen Drücke, die das Schloss aufnehmen muss, neu verteilt. Der Arretierstift nimmt sämtlichen positiven Druck auf, überträgt ihn auf den Griffrahmen und die Füllung, wo er effektiver abgeleitet werden kann. Negative Drücke, erzeugt z.B. durch Hebeln, Graben oder Bohren werden abgeleitet, weil der Arretierstift vom Kipphebel Gegendruck erhält und diesen in die Griffschalen ableitet. Kipphebel und Drehpunkt können somit nicht nachgeben.

Selbst nachstellen:

Abgesehen davon, dass man die Verriegelung frei von Flusen halten sollte, braucht sie wenig Pflege. Sie ist entwickelt, um sich selbst ein-und nachzu-stellen. Nach einiger Zeit, wenn Material beginnt, sich abzunutzen, sorgt das Tri-Ad®-System dafür, dass der Blockierungsriegel sich immer tiefer in die Schlossaussparung, zwischen Arretierungsstift und Nut am Klingendrehpunkt, keilt. Diese Besonderheit gewährleistet eine sichere und verlässliche Blockierung der Klinge.

Negative Belastung auf die Verriegelung wird auf den Kipphebel übertragen, welcher sie nach vorne auf die Klinge weitergibt. Der Arretierstift nimmt ein Großteil dieser Kraft auf und leitet sie weiter in Griffrahmen und -schalen.

Positive Belastung auf die Schneide wird über den Arretierungsstift in den Griffrahmen und die Schalen transferiert, wo sie effektiver absorbiert wird.

Die Klinge ist um den Arretierungsstift gelagert, dies vermindert Materialverschleiß. Der Arretierungsstift dämpft und verteilt die Kräfte, die auf die Klinge wirken. Die Flächen der Verriegelung und des Klingengelenks fügen sich exakt ineinander. Die leichte Neigung der Verriegelung zwingt sie unter Druck immer nach innen anstatt nach außen. Die Nut ist bewusst tiefer gehalten, um dem Kipphebel bei Verschleiß Platz für die automatische Nachjustierung zu bieten. Das Stiftloch des Kipphebels ist ausreichend groß gewählt, um die autom. Nachjustierung zu ermöglichen.

In diesem Video sieht man sehr schön, warum dieses Verriegelung so genial ist, wie die Kraft abgeleitet wird und die automatische Nachjustierung funktioniert.

Link zum Hersteller für mehr Informationen

Hersteller: Cold Steel
Herst.-Art.Nr.: 30ULH
EAN: 0705442012696
Haben Sie das Produkt bereits erworben und möchten es bewerten?