Tasmanian Tiger TT Ranger 60 olive - 60 Liter Outdoor- und Survivalrucksack für mehrtägige Touren

Artikelnummer: ta-044
auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage
Nur noch 3 Stück auf Lager!
1 Bewertung:
Bereits gekauft?
234,90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Tasmanian Tiger TT Ranger 60 ist ein Outdoor- und Survivalrucksack für mehrtägige Touren. Der TT Ranger 60 hat eine große Frontöffnung für leichten Zugriff auf den Inhalt. Eine Regenhülle schützt Ihren Rücksack effektive vor schlechtem Wetter. Die Front, die Seiten und der Deckel sind mit MOLLE-System ausgestattet und erlauben eine optimale Organisation. Der Tasmanian TT Ranger 60 besteht aus einem äußerst reiß- und abriebfesten Material. Das Y1-Tragesystem wurde speziell für mittlere bis hohe Lasten entwickelt und bietet höchsten Tragekomfort.

Funktionen:

  • Y1-Tragesystem
  • Unterteilung in Hauptfach und Bodenfach
  • Lastkontrollriemen
  • Höhenverstellbarer Brustgurt
  • Packsackstabilisierungsriemen am Hüftgurt
  • Hauptfach mit Kompressionsriemen
  • Stabiler Nr.10-Reißverschluss
  • Innenliegender V-förmiger Aluminiumrahmen
  • Regenhülle
  • Große Frontöffnung für leichten Zugriff
  • Front, Seiten und Deckel mit MOLLE-System

Technische Daten:

  • Abmessungen: 79 x 31 x 25 cm
  • Volumen: 60 Liter
  • Gewicht: 2,95 kg
  • Rückensystem: Y1-System (TT)
  • Material: CORDURA 700 den

Information zum Y1-System (TT):

Basis-Rückensystem für mittlere bis hohe Lasten.

Die Konstruktion des Y1-Systems mit speziell angeordneten Stäben (1) sorgt für ein hervorragendes Verhältnis von effizienter Lastübertragung und gleichzeitiger Flexibilität. Der ergonomisch ausgeformte Hüftgurt mit Lendenpolster (2) und konisch geschnittenen Hüftügeln (3) ist bequem gepolstert und verhindert ein Verrutschen des Rucksacks. Die Lastkontrollriemen (4) , die komfortablen Schultergurte (5) und der Hüftgurt (6) sind verstellbar und erlauben eine passgenaue Einstellung.

Information zum CORDURA 700 den:

CORDURA 700 den(100% Polyamid). Der Faserstärke 700 den verbindet die hohe Abrieb- und Reißfestigkeit des klassischen 1000 den-Gewebes mit dem geringen Gewicht des 500 den-Stoffes.

Rucksack optimal Einstellen

Schritt 1: Aufsetzen: Schultergurte lockern und Rucksack am Tragegriff auf Erhöhung oder Bein heben und nacheinander in Schultergurte schlüpfen.

Schritt 2 Hüftgurt: Vor den Schultergurten immer erst den Hüftgurt anpassen: Die Mitte des Hüftgurtes sollte in etwa mit dem Hüftknochen abschließen.

Schritt 3 Schultergurt: Nach erfolgter Rückenlängen-Einstellung die Schultergurte mäßig anziehen.

Schritt 4 Lastkontrollriemen: Lastkontrollriemen im Bereich des Schlüsselbeins ansetzen lassen und im Winkel von ca. 20 - 30° fixieren.

Schritt 5 Brustgurt: Verbessert die Bewegungsfreiheit bei aktiver Bewegung, stabilisiert das Tragesystem und schützt somit vor Ermüdung.

Schritt 6 Hüftgurt-Lastkontrollriemen: Verbessert seitliche Lastkontrolle.

Den TT Ranger 60 gibt es in folgenden Ausführungen:

Tasmanian Tiger TT Ranger 60 olive - 60 Liter Outdoor- und Survivalrucksack für mehrtägige Touren
Tasmanian Tiger TT Ranger 60 khaki - 60 Liter Outdoor- und Survivalrucksack für mehrtägige Touren

Weitere Informationen unter http://www.tasmaniantiger.info

Hersteller: Tasmanian Tiger
Herst.-Art.Nr.: 7656.331
EAN: 4013236624045

So bewerten unsere Kunden dieses Produkt:

Gesamtbewertung: von 1 Kunden
0
0
1
0
0
0
Der Rucksack wurde schnell geliefert. Ich habe schon einen Rucksack von Tasmanian Tiger und weiß auch das diese Rucksäcke robust und stabil sind. Bei der ersten Tour mit dem Ranger 60 ist das Band mit der Schnalle am Deckelfach aus der Naht gerissen. Dazu brauchte ich nicht einmal stark daran zu ziehen. Die andere Schnalle war genau so schlecht befestigt. Ich kann es nicht nachvollziehen, wieso man diese Schnallen auf die doch Zug kommt nur mit der Naht befestigt , mit der die beiden Stoffe vom Deckelfach zusammen genäht wurden. Ich habe das bei PDA Max reklamiert. Die Reklamation wurde freundlich unter kompetent entgegenkommen. Mir war aber der Aufwand den Rucksack zu verpacken und zurück zu schicken doch zu hoch. Deshalb habe ich mich entschlossen, bei einem Sattler die Schnalle neu befestigen und die zweite nach zunähen zulassen. Was das kostet weiß ich noch nicht da ich erst ende dieser Woche dazukomme das Deckelfach abzuholen. Ich ziehe zwei Sterne ab weil aus meiner Sicht bei sowas ein Stern Abzug nicht reicht.
Verfasst am
Haben Sie das Produkt bereits erworben und möchten es bewerten?